WALDORF KINDERGARTENBIELEFELD

Herzlich Willkommen im Waldorfkindergarten Bielefeld e. V.

Der Waldorfkindergarten Bielefeld e. V. ist eine Elterninitiative und liegt, wunderbar in die Natur gebettet, in Schildesche. Wir haben insgesamt 90 Betreuungsplätze, die sich auf vier Gruppen verteilen. Wir bieten Plätze mit 25, 35 und 45 Stunden Betreuung an.

Neben der Lerchengruppe, unserer Regelgruppe, gibt es die Buntspechte, die Rotkehlchen und die Spatzen. Die Buntspechte wandern jeden Tag, bei jedem Wetter zu ihrem Außengelände, eine Hütte auf einem Wiesengrundstück. Die Rotkehlchen haben ihren Schwerpunkt in der Integrationsarbeit und die Spatzengruppe bietet bis zu 6 U-3 Plätze, für Kinder ab 2 Jahren, an.

Das große Außengelände wird jeden Tag von den Kindern belebt. Selbständig und kreativ nutzen die Kinder die zahlreichen Möglichkeiten, die unser Gelände mit Sandkästen, Schaukeln, Wasserbahn, Rutsche, Spielhäuschen etc. birgt.

Durch die gemeinsame Arbeit im Garten mit ErzieherInnen und Eltern können die Kinder intensiv am Wandel der Jahreszeiten teilnehmen.

Das Wiesengrundstück der Buntspechte, ein weiteres Außengelände, ist jeden Tag das Ziel der Wanderung, ein großes, naturbelassenes Wiesengelände in Vilsendorf.

Die Grundlage für die Arbeit in der Tageseinrichtung sind die gesetzlichen Bestimmungen sowie das pädagogische Konzept, das auf der von Rudolf Steiner begründeten Waldorfpädagogik basiert.

Dazu gehört eine christlich orientierte Haltung, unabhängig von Konfessionen, samt den Jahresfesten und Feiertagen, sowie das Einvernehmen, dass das Kind auf der Grundlage der Menschenkunde Rudolf Steiners gefördert wird und es des Zusammenwirkens zwischen den Erziehungsberechtigten und den pädagogischen MitarbeiterInnen bedarf. Die Eltern unterstützen diese pädagogischen Ziele der Einrichtung.