Gremien

Elternrat

Aus jeder Gruppe werden zwei Erziehungsberechtigte am Anfang des Kindergartenjahres für die Dauer von einem Jahr gewählt. Der Elternrat gibt sich eine Geschäftsordnung und stellt das Bindeglied zwischen Eltern, Vorstand und Leitung dar. Er bearbeitet und begleitet aktuelle Themen und anliegende Veränderungen im Kindergarten. Außerdem ist er Ansprechpartner für Elternmeinungen und -probleme und wirbt bei den Eltern für die Arbeitskreise. Für die jeweiligen Gruppen kümmern sich die Elternvertreter um Weihnachts- und Geburtstagsgeschenke.

Elternarbeitskreise

Die Arbeitskreise dienen der gemeinsamen Erledigung wichtiger Aufgaben, die für den und im Kindergarten anfallen. Hier können die 25 Sozialstunden abgeleistet werden. Jeder Kreis hat ein bis zwei Verantwortliche, welche den Überblick haben über die Arbeit des Kreises, den Kontakt zu allen Mitgliedern halten und mit ihnen in gemeinsamer Verantwortung die anfallenden Aufgaben erledigen.

Basarkreis

Ob Basteln, Nähen, Stricken oder Filzen - hier wird es kreativ! Zum Beispiel für unseren Wichtelmarkt im November fertigt diese Gruppe die schönsten Dinge. Alle, die geschickte Hände haben und Freude auch Neues zu erlernen, sind hier herzlich willkommen. Zu den Bastel-Terminen gibt es auch regelmäßig Workshops, in denen unterschiedliche Fertigkeiten vermittelt werden.

Gartenkreis

Die Gruppe übernimmt die Gestaltung und Pflege des Gartens. Dazu gibt es ca. drei Mal im Jahr einen Gartentag an einem Samstag. An diesem können alle Eltern mit den Kindern teilnehmen, um zum Beispiel die Hecken zu schneiden, den Kompost zu pflegen, Sand aufzufüllen oder neue Pflanzen zu setzen. Außerdem gibt es „Beetpaten“, die sich regelmäßig um einzelne Beete kümmern. Daneben müssen auch andere regelmäßig anfallende Arbeiten, wie zum Beispiel Rasen mähen im Sommer, Laub fegen im Herbst, Schnee schieben im Winter erledigt werden.

Festekreis

Das Gremium übernimmt die Organisation und Delegation der Vorbereitung und Mitarbeit der Feste im Kindergarten. Dazu gehören Sommerfest, Wichtelmarkt und Tag der offenen Tür. Anfallende Aufgaben sind Ideen entwickeln, Werbung machen, dekorieren. Außerdem organisieren die Mitglieder des Festekreises mit Hilfe aller Eltern Auf- und Abbau, Kuchen backen, Kaffee und Tee kochen, etc. Wer also ein Händchen für Festivitäten hat, der melde sich hier an.

Reparaturkreis

Die Mitglieder des Reparaturkreises erledigen für den Kindergarten anfallende Reparaturarbeiten, wie Schaukel oder Spielzeug ausbessern, Fußböden ölen, Heizungen entlüften. Wer solche Aufgaben gern erledigt, der melde sich beim Reparaturkreis an.

Öffentlichkeitsarbeit

Das Gremium schreibt und druckt vor allem die "Flüstertüte", dass regelmäßig erscheinende Informationsblatt für alle Mitglieder des Kindergartens. Daneben hält der Arbeitskreis Kontakt zu Zeitungen und anderen Medien und übernimmt die Archivierung. Darüber hinaus machen die Mitglieder Fotos und gestalten Drucksachen und Werbung für den Kindergarten in Form von Flyern oder Plakaten. Hier sind alle gut aufgehoben, die gerne schreiben, am Computer arbeiten oder Drucksachen gestalten.